Allgemein, DIY, Stricken

Loop-Schals

by Aurelia-

Endlich habe ich die stressige Zeit an der Uni wieder hinter mir und kann mich wieder intensiv meiner Näherei und Bastelei widmen. Allerdings habe ich es auch zwischen Hausarbeiten, Referaten und Seminarvorbereitungen nicht geschafft meine Hände still zu halten. Also sind in dieser Zeit noch ein paar einfache gestrickte Loop-Schals entstanden. Ich hatte die Wolle für den Grünen bei Wolle Rödel in der Innenstadt entdeckt und mich sofort in die Farben verliebt. Meine Mutter hat den dann an mir gesehen und wollte auch einen. Aber nicht in grün. Also habe ich noch zwei Knäule in anderen Farben gekauft und noch zwei gemacht. Wie gesagt sind diese Schals extrem einfach: 55 Maschen anschlagen und abwechselnd je eine Reihe rechts und links stricken, bis das Knäul fast aufgebraucht ist, dann das ganze abschließen und an den Seiten zusammenstricken. Man braucht also genau ein Knäul pro Schal.

1 Comment

  1. Fiona Blue

    Der in Lila ist aber auch superschön geworden!! 🙂
    Ich musste meinen jetzt mal in die Waschmaschine hauen weil er jeden Tag genutzt wird und dann bissl ausleiert 😉

    23 . Dez . 2015

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*