Allgemein, Larp, Nähprojekte

Kleine Kostüm-Ideensammlung

by Aurelia-

Im Moment wehrt er sich zwar noch, aber langsam nähert der Sommer wieder wieder seinem Ende, auch wenn man irgendwie das Gefühl hat, er hätte in diesem Jahr noch gar nicht richtig begonnen. Das ist nun wieder die Zeit, in der ich auf die Suche nach neuen Kostüm-Projekten gehe. Denn über die Herbst- und Wintermonate, wenn keine größeren Veranstaltungen anstehen, finde ich die meiste Ruhe, um intensiv an ihnen zu arbeiten.

Also habe ich mal meine Materialkisten durchwühlt und nachgesehen, welche Materialien da noch auf ihre Verarbeitung warten, während ich versucht habe in meinem Kopf meine vielen Ideen zusammen zu tragen und zu ordnen. Dabei ist eine ziemlich lange Liste entstanden. Da die natürlich nicht komplett umsetzbar ist, habe ich versucht mich auf ein paar Projekte zu „beschränken“, die auf der To-Do-Liste nach oben rücken und das sind:

  • Voodoo-Hexe
  • Wasserbändigerin (frei nach Avatar)
  • Imperiale Adelige (Warhammer)
  • Orientcharakter

Ausschlaggebend für diese Auswahl waren die vorhandenen Materialien – für Hexe, Bändigerin und Orient liegt hier schon einiges an Verwertbarem herum – und „Notwendigkeit“, wie eine bevorstehende Veranstaltung im nächsten Jahr.

img_1179logo


Voodoo-Hexe

Die Idee für dieses Konzept besteht eigentlich schon seit Anfang diesen Jahres allerdings hatte sich noch nicht die Möglichkeit ergeben es umzusetzen. Vorbild hierfür wird Calypso aus Fluch der Karibik sein. Also ein ziemlich „fetziger“, abgeranzter Look. Hierfür werde ich ein paar halbfertige Röcke und Mieder nutzen, abändern und modifizieren.

Mein persönliches Lieblingsprojekt an diesem Charakter werden denke ich die Fake-Dreads werden, die ich mir in die Haare flechten möchte und ihre Ritualkiste, die ich mit allerlei Halbedelsteinen, Kräutern, Federn und Muscheln füllen werde.

Wasserbändigerin

Ich bin ein riesengroßer Avatar-Fan. Bei der alten Serie über Aang habe ich schon mit gefiebert und bei der neuen über Korra wieder.

Es ist das erste Mal, dass es mir in den Fingern juckt wirklich ein wenig in die Cosplay-Ecke zu gehen. Gut, es wird mit Sicherheit kein 1:1 Nachbau einer in der Serie vorkommenden Figur werden, denn ich werde mir einen eigenen Charakter erstellen, aber der Stil soll durchaus erkennbar sein.

Hierbei werde ich einige Blaue Stoffe verwenden, die ich noch rumliegen habe und eine weiße Fellweste, die ich mal auf meiner ersten Lara-Veranstaltung getragen habe. Außerdem einiges an Muscheln und Perlen.

Imperiale Adelige (Warhammer)

Da ich mit dem Gedanken spiele auf dem nächsten Epic Empires in das Lager des Imperiums zu wechseln, muss dieses Projekt natürlich auf die Liste.

Entstehen soll eine Charaktererstausstattung im Landsknechtstil in schwarz, rot und weiß. Hierfür liegen nach erster Sichtung „nur“ einige Accessoires herum. Einiges, wie z.B. Schmuck werde ich wohl auch von Arianna übernehmen.

Orientcharakter

Die am wenigsten definierte und zugleich älteste meiner Ideen: ein Orientcharakter. Hierfür liegt schon seeehr viel hier herum: Hosen sind bereits fertig, denn da werde ich die verwenden, welche auch mein Tiefling trägt. Ich habe einen wunderschönen, gestreiften Stoff für einen Mantel oder eine Weste entdeckt. Schmuck wäre ebenfalls schon etliches vorhanden und außerdem etliche Dekomaterialien.

Die Liste an Ideen für neue Charaktere und Outfits ließe sich wohl endlos fortsetzen, denn da wäre noch Endzeit, eine Magierin und und und. Aber diese vier sind nun erst einmal die Projekte, die ich konkret in Angriff nehmen will. Denn schließlich kenn man nicht alles haben und die bereits bestehenden Konzepte möchten auch gerne ausgebaut werden.

Also: Mal sehen, was davon ich wie und wann umsetzen werde. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Habt noch einen kreativen Tag! <3

 

 

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*