DIY, Gemeinsam Bloggen, Schmuck

Weihnachtliche Schmuckstücke

by Aurelia-

Adventskalender-Türchen Nr. 10
(mehr Infos zum DIY-Adventskalender unten)

Man behängt den Christbaum, schmückt das Haus… warum soll man da nicht auch sich selbst ein wenig mit mit weihnachtlichem Schmuck in Schale werfen. Ich zeige euch heute ein paar super schnelle Möglichkeiten, wie ihr euch mit wenig Aufwand tolle weihnachtliche Schmuckstücke zaubern könnt. Am Ende des Posts findet ihr außerdem einen Link zu einer Verlosung eines von mir gefertigten Schmuckstücks! Klickt euch auf jeden Fall rein!

Von Christbaumschmuck zu Ohrschmuck

Eigentlich keine bahnbrechend neue Erscheinung, aber ich bin jedes Jahr wieder ein absoluter Fan davon, kleine Christbaumkugeln als Ohrhänger zu tragen! Die kleinen Kugeln gibt es in allen Farben und Formen und so passen sie wirklich zu jedem Outfit!

Alles was ihr dafür tun müsst ist, in die Öse oben auf der Kugel je einen Ohrhaken einzuhängen und schon sind die neuen Accessoires für den Bummel über den Weihnachtsmarkt fertig.

weihnachtliche Schmuckstücke by Aurelia Creative

Natürlich geht das auch mit allen anderen Christbaumanhängern, bis zu einer gewissen Größe. Ein tolles Beispiel dafür sind die Schneeflocken, die ihr oben sehen könnt!

Schneekugel-Kette

Etwas aufwändiger ist es dann schon eine Schneekugelkette zu basteln wie diese hier:

Weihnachtlicher Schmuck by Aurelia Creative

Was ihr dafür braucht:

  • Glaskugel-Anhänger mit Deckel (erhältlich in Schmuckbedarfshops im Internet)
  • weißen Glitzer
  • einen kleinen Glitzerstern oder etwas ähnliches
  • Quetschperle und Kaschierperle
  • Angelschnur/Nylonschnur
  • Alleskleber

So geht’s:

  1. Klebt ein Ende der Angelschnur vorsichtig auf die Rückseite eures Sterns, kappt die Schnur dann so, dass der Stern ungefähr in der Mitte der Kugel hängt.
  2. An das andere Ende der Schnur setzt ihr nun die Quetschperle und befestigt darum dann eure Kaschierperle. Die kleine Kugelkonstruktion, die ihr jetzt am Schnurende habt, klebt ihr in die Mitte des Kugeldeckels.
  3. Füllt dann ein wenig Glitzer in eure Glaskugel. Am besten bastelt ihr euch dafür aus Papier einen kleinen Trichter, damit nicht allzu viel daneben fällt.
  4. Abschließend klebt ihr den Deckel auf eurer Glaskugel fest.
  5. Dann noch die Kette durch die Öse fädeln und verschließen.weihnachtlicher Schmuck by Aurelia Creative

Und fertig ist eure Schneekugelkette!

Ich wünsche euch einen wunderschönes drittes Adventswochenende!

Habt noch einen kreativen Tag!

flowers-and-wreaths_scandinavian-christmas-02

Dieser Post ist Teil eines gemeinschaftliche DIY-Adventskalenders von:

Meldet euch hier für den Newsletter an!

4 Comments

  1. Susanna

    Oh, wie hübsch!! Die Schneekugel-Kette ist wirklich eine sehr schöne Idee!! Danke für die tolle Anleitung!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    11 . Dez . 2016
    • Aurelia

      Gern geschehen! Freut mich wirklich sehr, dass sie wir gefällt!

      11 . Dez . 2016
  2. Susi

    Meine liebe Tanja,

    deine Kette ist wirklich, wirklich der Hammer! Ich liiiieeeebe Schneekugeln, Sie laden soo schön zum Träumen ein. 🙂 <3
    Ich bin so fasziniert. DIe Kette ist ganz oben auf meiner To-Do-Liste. 🙂

    Entschuldige bitte nochmal, dass es heute so blöd gelaufen ist. 🙁 Ich freue mich so sehr, dass du dabei bist! 🙂

    Ganz liebe und herzliche Grüße,
    deine Susi 🙂

    12 . Dez . 2016
  3. Rini

    Hallo Tanja,

    Oh wow! =) Die Kette ist der Wahnsinn! Wunderwunderschön! Auch die Idee mit den Anhängern als Ohrringe ist genial. Ich wäre nie auf die Idee gekommen. :)Toll und vor allem schnell! Das schreit ja nach einem Last-Minute-Weihnachtsgeschenk. 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent 🙂

    Rini

    18 . Dez . 2016

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*