Sonntagstee

Sonntagstee #1 – Von Strukturen und Wikingern

by Aurelia-

Willkommen bei meinem Sonntagstee!

Wieder ist eine Woche vorbei und wie in vielen Wochen zuvor sind etliche kleine, spannende Dinge passiert, über die ich so gerne schreiben würde, für die sich aber bisher nie der richtige Rahmen finden lies. Aus diesem Grund sind sie oft in den Beschreibungen von Instagram-Posts/-Storys gelandet oder in den Tiefen von Facebook verloren gegangen. Irgendwie fand ich das immer etwas schade.
Deshalb hab ich mir jetzt einfach den Platz geschaffen: ein immer sonntags erscheinendes Format, das alle meine Gedanken, Fortschritte oder Rückschritte, Neuentdeckungen und Inspirationen bündelt.
Wenn ihr also neugierig seid, dann schnappt euch eine Tasse Tee und ich wüsche euch viel Spaß beim Lesen!

Gedanken und Ereignisse:

Mein erster Gedanke diese Woche, nachdem ich mal wieder in meinen Kalender geschaut hatte, war: Meine Güte, es ist schon wieder Mai! Kaum zu glauben, dass das Jahr schon fast halb rum ist. Ich habe das Gefühl, als wäre Silvester erst zwei Wochen her. Woher kommt das wohl, dass es sich so anfühlt, als würde die Zeit mit jedem Jahr schneller vergehen? Aber trotz der Geschwindigkeit, mit der sie vergangen sind, hat sich in den letzten Wochen auch einiges getan und in den letzten Monaten noch viel mehr. Nicht nur mein privates Leben, sondern auch dieser Blog haben sich in dieser Zeit verändert.
Zum Jahreswechsel hatte ich bereits entschieden: eine neue Struktur muss her. Die letzten Monate habe ich also unter anderem dafür genutzt, diesen Blog wieder an mein Leben und an mich anzupassen. Denn manchmal müssen ein paar Teile justiert und vielleicht sogar ausgetauscht werden, damit eine Maschine wieder flüssig läuft. Einige Änderungen mögen für euch Leser nicht offensichtlich sein, andere, wie die Einführung meines „Sonntagstees“, schon eher.

Ich habe mir außerdem vorgenommen zukünftig an zwei festen Tagen in der Woche meine Artikel zu posten:

  • Donnerstag: Projekte, Tutorials, Tipps und Tricks und sonstige informative Beiträge
  • Sonntag: Sonntagstee mit persönlichen Neuigkeiten

So wisst ihr in Zukunft genau, wann es etwas Neues zu sehen gibt.

Was gerade unter der Nadel liegt:

Nachdem mein Ravenclaw-Outfit nun fertig ist, liegen noch zwei Projekte auf dem Tisch: mein Steampunk-Outfit und meine Wasserbändigerin.

Am Steampunk-Outfit habe ich diese Woche gesessen und mich um die Ärmel gekümmert, Miederösen für eine Schürung angenäht und was sonst noch so anstand. Alles in allem habe ich einfach ruhig vor mich hin genäht. Aber so ganz fertig bin ich damit leider noch immer nicht.

Viel verzwickter ist die Sache mit meiner Wasserbändigerin. Da steckt nämlich das gesamte optische Konzept im Umbruch. Nachdem Oberteil und Hose fertig waren, habe ich festgestellt, dass mir die Optik, trotz Stickerei und schönen Schließen, einfach zu schlicht ist und deshalb nochmal alles umgeworfen.
Außerdem habe ich etwas getan, was ich sonst meide wie ein Vampir den Knoblauch: Ich habe mich an eine Skizze gesetzt. Nach einigem Ärgern, etwas Frust und Fluchen, ist dabei tatsächlich etwas entstanden, was mir gefällt und die Gewandung nochmal aufpeppt. Diese Änderungen haben allerdings auch zur Folge, dass ich nochmal Stoff für dieses Projekt brauche.

Es steht also demnächst Stoff-Shopping an!

Inspirationsquelle der Woche:

Vergangene Woche habe ich mal wieder angefangen „Vikings“ zu schauen und die Serie hat mich erneut so sehr gefesselt, dass ich am liebsten sofort damit anfangen würde ein Wikinger-Outfit zu nähen. Besonders die Stickereien zu designen und mich endlich mal wieder an meinen Brettchenwebrahmen zu setzen reizt mich ungemein.

Leider fehlt mir im Moment die Zeit. Aber ich habe Vikinger-Outfit mal vorsorglich auf meine To-Do-Liste geschrieben und mir zudem eine kleine Pinterest-Pinnwand angelegt, auf der ich ein paar tolle Inspirationen festgehalten habe.
Schaut gerne mal rein, vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei: Kostüme – Keltisch und Wikinger

Ich hoffe euch hat meine erste kleine, sonntägliche Teestunde gefallen und wünsche euch morgen einen guten Start in die neue Woche!

Habt noch einen kreativen Tag!

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*