Arianna, Kostüme

Barockes Ballkleid in Rubin

By Aurelia-

Ende August findet die diesjährige FARK statt und ich plane dieses Jahr endlich hinzufahren! Deshalb habe ich vergangenen Sonntag ein neues Kostümprojekt gestartet. Das Konzept ist ein Kleid in barockem Stil. Natürlich nähe ich diese Kleid nich ausschließlich für dieses Event, sondern es wird ein weiteres Stück im Kleiderschrank meines LARP-Charakters Arianna sein.

Sämtliche Materialien hierfür habe ich bereits vor Wochen eingekauft und zusammengestellt. Der beiden Jacquard-Stoffe, die ich ausgewählt habe, haben einen wunderschönen Beerenton und erinnern mich sehr an die Farbe eines helleren Rubins. Derjenige, den ich für die Robe verwenden werde, hat außerdem ein wunderschönes, filigranes Blumenmuster.

Dazu kommen noch eine Satinborte in passender Farbe und ein Spitzenband, um dem ganzen Ensemble noch mehr Details zu verpassen. Da ich für dieses Kleid außerdem eine Knopfleiste geplant habe, die senkrecht in der Mitte des Oberteils verlaufen wird, habe ich zudem noch hübsche kleine Perlenknöpfe besorgt.

Der Zuschnitt des gemusterten Stoffes hat mich, wie erwartet, die meisten Nerven gekostet. Ich bin unglaublich pingelig, wenn es darum geht ein Muster möglichst symmetrisch zu verarbeiten. Ein assymmetrisches Muster, wie dieses hier, kommt einem da allerdings nicht besonders entgegen.

Das Zusammennähen der einzelnen Schnittteile war dagegen, besonders bei diesem Schnitt, den ich mittlerweile sehr gut kenne, Routine. Nur die Knopfleiste am Oberteil war eine kleine Herausforderung, denn es war etwas kniffelig sie perfekt gerade und senkrecht verlaufen zu lassen. Am Ende habe ich beschlossen etwas zu tricksen und ein Spitzenband auf die Knopfleiste genäht. Das sieht nicht nur schön aus, sondern kaschiert auch die Abweichungen im Millimeterbereich, die mich gestört haben.

Detailaufnahme des Oberteils meiner Lars Gewandung mit Perlen Knopfleiste.

Die Knopflöcher zu nähen war dann nicht mehr so tragisch, auch wenn es mich immer etwas Überwindung kostet sie aufzuschneiden.

Die Verzierung der Ärmel besteht aus derselben Spitze, die ich auch für die Knopfleiste verwendet habe. Damit man bei den inneren Volants die unschönen Schnittkanten nicht sieht, habe ich sie dort beidseitig aufgenäht. Die Spitze war ebenso wie die Satinborte ein wahrer Glücksgriff, da sie farblich perfekt zu den Stoffen passt.

Detailaufnahme des Ärmels meiner Larp Gewandung mit Spitzen Details.

Das Beste an dem Kleid ist aber: Es ist pünktlich zur FARK fertig geworden und dort hat der liebe Nummi ein paar tolle Fotos davon geschossen! Hier also Ariannas neues, barockes Ballkleid in Aktion:

Ich hatte eine wunderbare Zeit auf der FARK mit vielen Freunden und tollen Leuten, die ich dort kennen lernen durfte und in diesem Kleid habe ich mich wunderbar wohl gefühlt!

Hinterlasst mir gerne euer Feedback zu dieser LARP-Gewandung oder/und besucht mich auf Social Media!

3 Comments

  1. Magentafarbene Aktion Teil 2 | Aurelia Creative

    […] Magentafarbene Aktion Teil 1 […]

    25 . Aug . 2015
  2. Magenta dress pictures  | Aurelia Creative

    […] Magentafarbene Aktion Teil 1 […]

    26 . Aug . 2015
  3. Fark 2015 | Aurelia Creative

    […] zum Kleid: Teil 1, Teil […]

    01 . Sep . 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *