Frequently Asked Questions

Wer bist du nochmal?

Hi, ich bin Tanja aka Aurelia Creative und wohne zusammen mit meinen beiden Kaninchen Fine und Yuki in einer wunderschönen Wohnung in der Nähe von Landshut. Dort lebe ich zwischen Stoffballen, Heuhalmen und meinem Job als Social Media Managerin.

Wie ist Aurelia Creative entstanden?

2014 war ich auf der Suche nach einer Plattform auf der ich meine großen und kleinen Näh- und Bastelprojekte dokumentieren zu könnte. Nach und nach wuchs die Idee eines Blogs, meines kleinen kreativen Wohnzimmers im großen weiten Netz.

Wie hast du das Nähen gelernt?

Das Nähen habe ich mir selbst beigebracht, indem ich mich an den den gängigen Maßschnitten beiliegenden Anleitungen entlang gehangelt habe. Einen Nähkurs habe ich nie besucht.

Warum Kostüme?

Die Begeisterung für Kostüme hat mich schon immer begleitet und nachdem ich mit 18 Jahren zum ersten Mal auf eine LARP-Veranstaltung fahren konnte, war mein Herz endgültig an fantastische Kleider und Stoffe verloren.

Warum machst du kein Cosplay?

Für mich liegt der Reiz am Gestalten von Kostümen darin, dass sie meine ganz eigenen Kreationen sind und ich meiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Mich möglichst genau an eine Vorlage halten zu müssen würde mir sehr, sehr schwer fallen.

Ist eine Kooperation mit dir möglich?

Klar, das ist möglich! Alle Informationen dazu findest du in den Kooperations-FAQs!

Kann man deine Kostüme kaufen?

Nein, meine Arbeiten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu kaufen. Sollte sich das ändern, werde ich es hier und auf meinen Social Media Kanälen kommunizieren (FB/IG).

Welche Nähmaschine verwendest du?

Meine Nähmaschine ist eine Pfaff– select 4.2 und ich verwende außerdem die Overlock elna 664.

Verwendest du gekaufte Schnitte und wenn ja welche?

Für meine Kostüm-Reihen „Arianna“ und „Aurelia“ verwende ich eigene Schnitte.„Arianna“basiert aber ursprünglich auf einem Maßschnitt, den ich im Laufe der Zeit für mich weiterentwickelt habe.

Oft nutze ich gekaufte Schnitte als Basis, um daraus meine eigenen Schnitte für meine Kostüme zu machen.

Für Alltagskleider verwende ich dagegen so gut wie immer gekaufte Schnitte. Welche genau das sind, kannst du immer im Blogbeitrag zum Projekt nachlesen

Gibt es noch unbeantwortete Fragen?

Dann schreibe mir an kontakt@aureliacreative.de.